Willkommen/ Home
auf unseren Seiten

 

 

 

 

 

Kindergroschenkirmes 2014

Samstag, den 18. Oktober

Am Ende der Herbstferien feiern wir den 41. Geburtstag der Einrichtung.

Wie jedes Jahr suchen wir wieder viele zuverlässige Kinder,

die einen eigenen Spielstand eigenverantwortlich betreuen.

Die Einnahmen dürft ihr wie immer in eure Taschen stecken.

Ab sofort könnt ihr uns euer Interesse bekunden.

Die Spiele werden mit Beginn der Herbstferien verbindlich zugeordnet.


Sommerferienprojekt

"Abi Kunterbunt"

Die letzten beiden kompletten Ferienwochen standen wieder im Zeichen des

Sommerferienprojektes.

es wurde gebastelt

gewerkelt

gemalt

gewebt

Schmuck gefertigt

eine Mosaiksitzschlange gestaltet

ein Gewächshaus gezimmert

und natürlich auch gekocht und gegessen

Bis zu 40 Kinder beteiligten sich bei bescheidenem Wetter an 10 Aktionstagen

und dem abschließenden Projektfest.

 

***************************************

Erlebniskinonacht

Am Freitag, den 1. August veranstalteten wir wieder unsere Erlebniskinonacht.

Einlass war ab 21:00 Uhr für Kinder und begleitende Erwachsene.

Getränke und Knabbereien wurden zu kleinen Preisen angeboten.

Der Eintritt war frei.

Der Titel des Films (FSK ab 6) blieb wie immer ein Geheimnis.

Vor und hinter der Leinwand hatten die Mitarbeiter

spannende Überraschungen vorbereitet, die den Abend zu einem ganz

besonderen Erlebnis machten.

Leider fanden sich nur etwa 70 Besucher ein. Die, die da waren werden bestimmt

wieder kommen und wir werden im nächsten Jahr die Werbetrommel etwas

intensiver schlagen.

***************************************

 

Sturmschäden auch bei uns

Der Gewittersturm an Pfingstmontag hat auch auf dem Abenteuerspielplatz

gewütet. Glücklicherweise gab es aber keine massiven Gebäudeschäden.

Die Einrichtung brauchte nicht geschlossen zu werden. Dank der tatkräftigen

Mithilfe von großen und kleinen Besuchern sind die meisten Schäden schon behoben.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle Helfer.

Die Trauerweide gegenüber der Höhle fiel auf die Bude 2 und brachte diese

in extreme Schräglage.

Ein Ahorn stütze von außen auf unser Röhrenlager und brach eine Trauerweide,

die dann auf das Dach des Lehmofens knickte.

Eine Eiche stützte durch den Zaun der Schafsweide auf die Heidelberger Straße

 

 


Nachtcachen zum Abschluss

der Jungenaktionswochen

Zum Abschluss der Osterferien starteten 3 Gruppen aus verschiedenen

Einrichtungen zu einer nächtlichen Schnitzeljagd mit GPS Geräten

in den Eller Schlosspark und Umgebung.

10 verflixte Aufgaben mussten gelöst werden

Nach jeder gelösten Aufgabe konnten die nächsten Koordinaten berechnet werden.

Wie soll man da bloß dran kommen?

Aber schießlich konnte der Schatz geborgen werden.

****************************************************

Kunst Kids Aktion auf dem ASP

bei tollem Frühlingswetter beteiligten sich viele Kinder an spannenden und

kreativen Aktionen (Mittwoch 16.04.2014)

Eröffnung JUNX

Abenteuer Jahrmarkt

265 Jungen hatten bei schaurigem Aprilwetter richtig Spaß.

gar nicht so einfach - sich auf dem rasenden Keiler zu halten

versteckt in Grünen - das Frisbeemaul

volle Aufmerksamkeit beim Bogenschießen

und rasante Abfahrten auf dem wilden Widder

 

Osterferien

Traditionell beginnt mit den Osterferien auch wieder die Samstagsöffnung.

Das bedeutet, dass wir ab dem 12. April bis zum 18. Oktober samstags

von 13:30 bis 18:00 Uhr unsere Tore für sie geöffnet haben.

Neben dem normalen Betrieb betreiben wir im Spielhaus eine Cafeteria.

Leckere frische Waffeln, Kaffee und Kaltgetränke werden zu günstigen

Preisen angeboten.

 

JUNX

Am Montag, den 14. April wurden die Jungenaktionstage wieder in unserer

Einrichtung mit vielfältigen Mitmachaktionen unter dem Thema

"Abenteuer Jahrmarkt" eröffnet.

In der Zeit von 12:00 bis 17:00 Uhr durften an diesem Tag nur Jungs und Männer

auf das Gelände. Für weibliche Besucher war im Tierbereich Endstation.

Die Cafeteria war ausnahmsweise geöffnet.

 

Kunstkidsaktion

 

 

Auch Bente hat Nachwuchs bekommen (29.3.)

und flutsch war das zweite Zickel da

unter den wachsamen Augen von 3 Pädagogen kümmerte sich die Mutter

fürsorglich um die Zickel.

kurze Zeit später schon die ersten Stehversuche

 

Das erste Schaflamm ist angekommen

Unter den gespannten Augen der Kinder ist heute das erste Lamm geboren.

Mutter und Kind sind wohlauf und warten auf Spielkameraden.

 

Ziegennachwuchs

Am Sonntag lammte unsere Antonella bei herrlichem Frühlingswetter.

Herr Nielson, unser Ziegenbock, bedrängte die junge Mutter und die Zickel so massiv,

dass sich aufmerksame Beobachter genötigt sahen die Feuerwehr zu verständigen,

welche den Bock von der jungen Familie trennte.

In der Presse stieß der "Vorfall" auf große Aufmerksamkeit.

Alle Beteiligten sind wohlauf und einer baldigen Familienzusammenführung steht

nichts mehr im Wege.

 

********************************************************

 

Wir waren wieder dabei "Veedels Zoch in Eller"

gleichzeitig der letzte Arbeitstag für unseren Bufdi Marco

Piraten schützen den Zugwagen

freundlicher Empfang am Marktplatz

Beate achtete darauf, dass hinten niemand verloren ging

vor der Kirche wurde es eng

 

...... und auf der Gumbertstraße war alles vorbei

 

 

Keine Trödelmärkte in diesem Jahr

Vorstand und Team haben auf der ersten Sitzung im neuen Jahr beschlossen

2014 keine Trödelmärkte zu veranstalten. Die Resonanz auf die letzten beiden

waren nur mäßig.

An den Samstagen gelten die bekannten Öffnungszeiten.

Die Cafeteria wird geöffnet sein.

 

Wir wünschen allen Freunden des Abenteuerspielplatzes

einen guten Start ins neue Jahr

 

*************************************************

 

Weihnachtsfeier

 

Am letzten Öffnungstag des Jahres fand die Weihnachtsfeier statt.

Draußen gab es heißen Kakao, Kinderpunsch und leckere Waffeln.

Ab 17:00 Uhr versetzte Zauberer Udini die kleinen und großen Besucher mit allerlei

Ticks in Erstaunen.

***************************************************

 


Kinderkinofest

Im Rahmen des Kinderkinofestes besuchten uns die Grundschulen

der Deutzer Straße und der Fuldaer Straße mit ihren 3. und 4. Klassen.

Nach dem Abenteuer auf der Leinwand "Die Schatzritter" konnten die Kinder

einen Teil des Gesehenen in unserer Abenteuerhöhle real nacherleben.

Eine spannende Erfahrung und große Herausforderung.

*****************************************

 

Martinsfeuer mit Familienzentrum

Leider meinte es Petrus dieses Jahr nicht so gut mit uns.

Aber trotz Dauerregen fanden viele Kinder und Eltern den Weg zu uns

und verfolgten nach einem Laternenumzug durch den Schlosspark

die Mantelteilung vor dem Abenteuerspielplatz

Heiße Getränke und Riesenweckmänner warteten anschließend auf die Wetterfesten

und ein großes Feuer spendete Wärme und Licht.

******************************************************

 

Übernachtungsaktion zu Halloween

Zum Abschluss der Herbstferien fand für die älteren Kinder eine Übernachtung statt.

Nach einem stärkenden Mahl.........

und lustigen Spielen.......

war der Spaß plötzlich vorbei.......

Tom wurde vor den Augen der Kinder entführt........

Ein Zeitungsartikel, ein Erpresserbrief und ein Anruf waren die einzigen Spuren...

Die Fährte führte in den Schlosspark.....

eine geheimnisvolle Truhe wurde gefunden.....

und schließlich konnte auch Tom befreit werden und der Rückweg

zum Abenteuerspielplatz angetreten werden.

********************************************************

Am 21.Oktober 1973 öffnete

der Abenteuerspielplatz Eller erstmals sein Tor

 

 

Das feierten wir mit der Kindergroschenkirmes

Jedem Kind wurde am Eingang ein Ballon überreicht

Petrus hatte es gut mit uns gemeint

Schon früh war der Platz gefüllt

 

Bubis und sein Drache Hugo versetzten die Kleinen in Verzückung

In der Gewinnausgabe herrschte der übliche Andrang

 

 

Fotoausstellung

Am Mittwoch, den 2. Oktober eröffnete der Bezirksvorsteher Gerwald van Leyen

um 17:30 eine Fotoausstellung in der Stadtbücherei Eller.

Bis zum 25.November waren Fotos aus vier Jahrzehnten

Abenteuerspielplatzgeschichte zu sehen.

***************************************************

Projektfest

Am Samstag, den 31. August stieg ein buntes Projektabschlussfest.

Von 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr gab es den "Jahrmarkt Anno Dazumal"

Ein buntes Treiben erwartete die Besucher

Ringewerfen

wer räumt die meisten Dosen ab

allerlei Gruseliges gab es im Kuriositätenkabinett zu sehen

großer Andrang beim "wilden Widder"

erst geht es ganz langsam los......

.....aber dann

über Wellen und durch den Tunnel

schön in die Kurve legen

und nach 90 Metern im Rückwärtsgang wieder zurück

*************************************

Sommerferienprojekt

 

 

 

 

Von Montag, dem 19. August lief für zwei Wochen das

Sommerferienprojekt unter dem Motto "Jahrmarkt Anno Dazumal"

Während der normalen Öffnungszeiten ( Mo.-Fr. 14:30 - 19:00 ) gab es

zum Thema verschiedene Mitmachangebote.

Der Leierkastenmann erklärte die Angebote

eine große Leinwand wurde bemalt

ein Pavillion gezimmert

phantasievolle Armbänder geknüpft

alte Spiele wieder belebt

eine Rollenbahn konstruiert

oder in mystischer Atmosphäre in die Zukuft geschaut

 

Gegen 18:00 Uhr wurde gemeinsam gegessen und der "Arbeitstag" abgerundet.

 

Am Samstag, den 31. August stieg ein buntes Projektabschlussfest.

Von 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr gab es den "Jahrmarkt Anno Dazumal"

 

 

***************************************

Toller Sommer

da macht das Piratenspiel richtig Spaß

**************************************

Garten

üppiges Grün und reichlich zu ernten

die Artischockenblüte zieht die Hummeln an

**************************************

erster Geflügelnachwuchs

das erste Kücken ist geschlüpft - wir rechnen mit weiteren

**************************************

Neue Männer hat der Platz

Seit dem 11. Juli hat auch die Ziegenherde wieder einen Bock.

Der Kleine ist im März im Tierpark Mönchengladbach geboren.

"Herr Nilson" ist sein Name.

 

Zehn Tage länger ist ein Kamerunböckchen bei unserer Schafherde.

Er ist ebenfalls in diesem März geboren und stammt aus Wattenscheid.

Er wurde auf den Namen Joshi getauft.

der Kleine in der Bildmitte

Übernachtungsaktion

Von Mittwoch auf Fronleichnam übernachtetet 20 jüngere Besucher auf dem ASP

Bei strömendem Regen starteten wir nach Einbruch der Dunkelheit zu einer

spannenden Schnitzeljagd durch den Schlosspark. Nach zwei Stunden konnte die

Schatztruhe endlich geborgen werden. Den Rest der Nacht verbrachten wir

ganz unüblich im trockenen Spielhaus.

***********************************************

Meerschweinchennachwuchs

Seit kurz nach Pfingsten tollen 7 kleine bunte Nager durch die Gehege

Ab Ende Juni suchen sie ein neues Zuhause

 

Wieder Hühner auf dem ASP

nach mehrjähriger Pause wird auf dem Abenteuerspielplatz

wieder gegackert und gekräht

 

 

*********************************************

Nachtcachen zum Abschluss

Zum Abschluss der Jungenaktionstage starteten 32 Jungs aus 6 Einrichtungen

zu einer nächtlichen Schatzsuche in den Schlosspark und den Eller Forst.

zunächst musste das Listing studiert und die ersten Koordinaten eingegeben werden.

kniffelige Aufgaben konnten nur mit speziellem Werkzeug gelöst werden

wie kommt man da nur ran? - diese Frage stellte sich mehrmals

ist der wohl echt?

und auch noch bücken morgens um 3:00 Uhr

hier kamen die Jungs nur mit koordiniertem Teamwork zum Ziel

diese verflixte Pyramide - wie stell ich sie nur auf den Kopf

und endlich... um 4:00 Uhr in der Frühe waren alle 6 Gruppen wieder vereint

Nun wurden alle Ergebnisse zusammengerechnet und die Finalkoordinaten ermittelt

die Bergung der Schatztruhe war dann eine Aktion von wenigen Minuten

 

 

Eröffnung der Jungenaktionstage 2013

Bei herrlichem Sonnenschein aber frostigen Temperaturen wurden die

diesjährigen Jungenaktionstage eröffnet.

In 80 Tagen um die Welt lautete das Motto.

Spannende Fahrzeuge und kniffelige Rätsel forderten die Jungs ab 6 Jahren.

mit dem Raddampfer über den Atlantik

mit dem Orientexpress über den Balkan

wie Phönix durch die Lüfte

************************************

 

Ab Samstag, den 23.3. geöffnet

Jetzt hat der Platz auch wieder samstags geöffnet.

von 13:30 bis 18:00 kann gespielt werden

In der Cafete gibts Getränke und frische Waffeln zu keinen Preisen

************************************

Die Schneeflocke ist eingeholt

Statt dessen klappern bunte Ostereier auf unserer Mastspitze

************************************

Ziegennachwuchs

Der vielleicht letzte Nachkomme von Anton hat am 12. März das Licht

des Abenteuerspielplatzes erblickt.

****************************************************

Veedels Zoch 2013

Bei herrlichem Sonnenschein zogen wir wieder durch Eller

die Meute am Aufstellplatz

mitten in Eller

kurz vor dem Ende des Zuges

 

*****************************************************

Schlittenfahren von der Rampe

Die Rampe ist bestens präpariert und lädt zu rasanten Abfahrten ein

 

Doch zuerst will sie erklommen sein

**********************************************

Wir wünschen allen Freunden des

Abenteuerspielplatzes

einen guten Start ins neue Jahr

 

 

**********************************************

Weihnachtsfeier zum Jahresabschluss

Vor der Materialausgabe wurden heißer Kakao und frische Waffeln gereicht

Im Spielhaus begeistere Clown Fiftof Jung und Alt

Auf dem Heuboden übergab der Weihnachtsmann den Kindern eine volle Tüte

**********************************************

Die Sonnenblume auf der Fahnenstange

hat ausgeblüht

Jetzt schmückt eine Schneeflocke die Spitze

und so leuchtet sie im Dunkeln

***************************************

Die Kindergroschenkirmes

zum 39. Geburtstag des

Abenteuerspielplatzes war gut besucht

 

 

der Vorplatz war schnell gefüllt

viele Spiele forderten reichlich Geschick

am Roulette wurde kräftig gezockt

ab 16:00 Uhr heizten die Heavy Gummies ordentlich ein

*************************************************

Abschlussfest des Sommerferienprojektes

Am Samstag, den 19.August startete bei tropischen Temperaturen das Fest.

Die Bauchtanzaufführung fand reges Interesse

Dem Wetter angepasste Wasserspiele

Batikarbeiten auf der Trockenleine

Masken und Regenmacher

australische Punktmalerei

 

 

Sommerferienprojekt 2012

"So bunt ist die Welt"

Vom 6. bis zum 19. August lief unser diesjähriges Sommerferienprojekt.

Jeden Tag widmeten wir uns einem anderen Kontinent.

Freitags war Afrika unser Thema

Spiele um knappes Wasser

Bauchtanz

Maskenbau in der Strandbar

Donnerstags ging es um Amerika

mit dem Indianerkanu durch die Wildnis des Schlossparks

beim Basteln von Traumfängern

und beim Essen von mittelamerikanischen Köstlichkeiten

Dienstags beschäftigten wir uns mit Asien

in der Batikwerkstatt

beim Kochen im großen Wock

An den beiden Montagen war Australien an der Reihe.

viel blaues Wasser um den Kontinent

Traumfänger werden gefertigt

 

mit dem Roadtrain auf Tour

************************************

 

Trödel

Am Samstag, den 2. Juni konnte nach längerer

Pause wieder auf dem ASP getrödelt werden!

 

nach kurzer Erklärung beginnt der Sturm des Eingangsbereiches

Am 8.September wird es einen zweiten Trödel geben !

**************************************

In den Osterferien beteiligten wir uns an einigen

Angeboten der Jungenaktionstage.

Am Montag, den 2. April waren wir Gastgeber.

Dienstags durchstreiften etwa 100 Jungs den

Grafenberger Wald beim Siedlerspiel.

Am Donnerstag wurde in der Icklack zum Kochduell geladen.

 

Von Freitag auf Samstag starteten wir zur nächtlichen

Schatzsuche mit GPS-Geräten.

********************************************

Traditionell: Unsere Beteiligung

beim Veedels Zoch in Eller

Auch bei den Ziegen gibt es Nachwuchs

die stolze Mama und ihr Erstgeborenes

Mittlerweile sind zwei weiter Lämmer dazu

gekommen

 

Ein Schaflamm hat in der Nacht zum Samstag

das Licht des Abenteuerspielplatzes erblickt

 

************************************

Der erste Schnee in diesem Winter

Nicht so früh und nicht so schön wie im letzten Jahr;

aber trotzdem heiß ersehnt:

************************************

 

 

 

 

 

 

 

Kindergroschenkirmes am Samstag, den 22.10.

Wegen der späten Herbstferien in diesem Jahr am Anfang der Ferien

Bei tollem Herbstwetter gelang wieder eine rundum gelungene Veranstaltung

der Vorplatz war ab 15:00 Uhr gut gefüllt

Es wurde fleißig gespielt und gezockt

bei so einer riesigen Auswahl fällt die Entscheidung schwer

 

 

*************************************

"Albert" unser neuer Meerschweinbock erfreut sich großer Beliebtheit

************************************

 

sonniges Abschlussfest

Im Teich ging es auf hindernisreiche Schatzbergung

Die Festungsanlage war von Innen und Außen festlich geschmückt

 

 

Wikingerfestung im Bau

Wikingerboot kurz nach Stapellauf

 

 

 

 

Kochduell im Wikingerprojekt

zwischen den Hütten wurde fleißig gebrutschelt

an liebevoll gedeckten Tischen ließ man es sich schmecken

alle 42 Meisterköche erhielten eine Urkunde

********************************************

 

Vorstand wiedergewählt

Auf der Mitgliederversammlung am 17.6. wurde der

geschäftsführende Vorstand wiedergewählt.

Aus der Runde der Beisitzer schieden Rebecca und Maria aus.

Jörg Hurrask wurde neu zum Beisitzer gewählt.

********************************************

Zwei neue Ziegen

Diese beiden jungen Ziegen, die wir von Gut Grütersaap

erworben haben, wurden Bente und Blümchen getauft.

************************************************

Vater Sohn Übernachtungsaktion

Zum Ende der Osterferien übernachteten 10 Jungs mit ihren

Vätern auf dem Abenteuerspielplatz. Bis 6:00 Uhr morgens

gab es viele Abenteuer zu bestehen. Es herrschte eine tolle

Stimmung. Das Foto entstand beim abschließenden

Frühstück in der Sonne.

************************************

 

Eröffnungstag von JUNX 2011

Unter dem Thema "Dschungelabenteuer" gab es am 18.April

allerlei Herausforderungen für die männlichen Besucher

 

 

Andrang an der Feuerstelle bei der ersten

Samstagsöffnung

************************************

Der Frühling ist da!!

binnen weniger Tage ergrünte das Gelände

etliche Frösche haben abgelaicht und die Molche sind zurück

************************************

8 Lämmer wurden schon geboren-

ein Mutterschaf ist noch tragend

 

seit Karnevalsamstag wuchs unsere Schafherde auf mittlerweile 13 Tiere an

genüsslich in der Frühlingssonne rumspringen

************************************

Neue selbstgezimmerte Terrassenmöbel laden

zum verweilen

************************************

Herrliches Wetter beim Veedels Zoch

eine starke Meute vor dem (Raub)zug.

am Aufstellplatz

mitten in Eller

***************************************

Bunte Großbauklötze aus dem Nordpark

Seit einigen Tagen lagern auf der Terrasse vor dem neuen Spielhaus etliche

bunte Großbausteine, die zum fleißigen Bauen einladen. Diese erfreuten sich viele

Jahre im Nordpark großer Beliebtheit und können jetzt von unseren Besuchern

genutzt werden.

 

***************************************

Ziegennachwuchs zwischen den Tagen

Die stolze Familie mit Anton, Kandy und zwei süßen Lämmern

************************************************

Der Winter begann schon im November

und verzauberte den ASP auch im Dezember

 

 

 

 

***************************************

Mädchenübernachtung auf Sa. den 20. November

In der Nacht zum 20. November fand eine Übernachtungsaktion

nur für Mädchen statt.

leckeres, gemeinsam zubereitetes Essen genießen

und einen spannenden Film aus dem Schlafsack verfolgen

****************************************************

Am 10.11. knisterte das große Martinsfeuer

Der Martinsumzug des Familienzentrums der AWO

Von Krüger Straße endete wieder auf unserem Gelände.

Trotz regnerischem Wetter folgten viele Eltern und Kinder St. Martin

auf dem Ross.

******************************************************

 

 

 

Der goldene Oktober ließ den Platz erstrahlen

*****************************************************

 

 

 

Kamerunbock

nach einem Jahr Auszeit (wegen der Umbaumaßnahmen)

darf nun wieder ein Bock unsere 5 Schafe beglücken

 

Neue Nager

In die verwaisten Ställe konnten am Mittwoch neue Kaninchen aus dem

Düsseldorfer Tierheim einziehen.

Die Kinder bestaunten die Neuankömmlinge

***************************************************

Weltkindertag

Am Sonntag, den 19.9. präsentierten sich die Düsseldorfer

Abenteuerspielplätze mit einem gemeinsamen Angebot rund

ums Feuer an Rheinufer

Mit heißen Eisen wurden Brandings im Birkenscheiben gedruckt

Aus riesigen Nägeln wurden rustikale Anhänger geschmiedet

********************************************************

 

Sommerferienprojekt

"Chillen und Grillen"

Die Gestaltung netter Orte zum Erholen und die Zubereitung guten Essens

standen im Mittelpunkt der letzten beiden Ferienwochen


Die Zubereitung leckerer Speisen bildete einen Schwerpunkt


*********************************************************

Am Donnerstag traten 5 Teams zum Kochduell am offenen Feuer an.

Vom Einkauf über die Zubereitung bis zum Anrichten lag alles in Kinderhand

Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen:

gemeinsames Essen vor dem neuen Spielhaus


leckere Salate

und köstliche Nachtische nett serviert

Am zweiten Donnerstag ging es in die zweite Runde

Leider zwang das Wetter 6 Teams ins Spielhaus

große Augen

skeptische Garprüfung

und genüssliche Verzückung

Die glücklichen Sieger der beiden Küchenschlachten

**********************************************

 

In der Strandbar wurde gebastelt

und im alten Spielhaus für die Schwarzlichtaufführung geprobt

mit tollen Farben wurden Arme und Gesichter bemalt





 

 

 

 

**************************************************

 

 

Der Sommer war kurz

an den wenigen warmen Tagen wurde der Spielteich samt Rutsche intensiv

genutzt



*************************************************

 

Tolles Wetter bei Übernachtung an der Ruhr

10 Kids schlugen am 2.6. ihr Zelt in Kettwig an der Ruhr auf

Am Feiertag ging es nach dem Frühstück aufs Wasser

Alle Kids an Bord




 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Montag, 1. September 2014 )