Aus Kindern, die nichts dürfen …

… werden Erwachsene, die nichts können

Unser Anrufbeantworter lässt zur Zeit nur ein einmaliges Abhören der Nachricht zu. Auch bekommen wir Ihre Rufnummer nicht angezeigt. Wünschen Sie, dass wir Sie  zurückrufen, sprechen Sie Ihre Nummer bitte  langsam zum Mitschreiben auf das Band. Wir hoffen, den Fehler bald beheben zu können. E-Mails werden täglich beantwortet.

Bis zur Einführung der Sommeröffnungszeiten ab März 2022 ist der Montag nun unser Familientag. Das bedeutet, dass montags auch wieder Vorschulkinder in Begleitung von Erwachsenen auf dem Abenteuerspielplatz willkommen sind. Erwachsene müssen einen 2G Nachweis erbringen.

Dienstags bis freitags dürfen weiterhin nur Kinder im Alter von 6- 14 Jahren auf das Gelände.

Zur Zeit ist die Beschränkung der Anzahl der Kinder zwischen 6 und 14 Jahren, die sich gleichzeitig auf dem Gelände befinden dürfen, aufgehoben. Somit können am Nachmittag alle Gruppen ohne Beschränkung auf den ASP. Eine Kontaktnachverfolgung ist nicht mehr nötig.
Es besteht keine generelle  Maskenpflicht auf dem Gelände. Eine Maske muss jedoch mitgeführt werden!
Die AHA Regeln sind  einzuhalten!

Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir an dieser Stelle umgehend informieren.


Bitte beachten Sie, dass Kindergeburtstagsfeiern, Klassenfeiern und Raummietungen bis auf Weiteres nicht möglich sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Bleibt gesund und verhaltet euch solidarisch

Dieses Bild hat Stephan mit Kindern zum diesjährigen Weltkindertag gestaltet

Auch beim Rhine Cleanup am 10.9. waren wir mit am Start. 7 Kinder und zwei Betreuer sammelten zwischen Oberkasseler und Theodor Heussbrücke allerlei Unrat ein

Auch hier kam der bewährte Müllsammelwagen wieder zum Einsatz.

Als Belohnung wurde im Anschluss auf dem Abenteuerspielplatz in Oberkassel noch Stockbrot gebacken.
Am 12. Juni beteiligten wir uns am Düsseldorfer “Dreck Weg Tag”

Mit dem im Vorfeld der Aktion gebauten ABISTA Hänger mit den unterschiedlichsten Sammelbehältern, starteten wir um 10:00 Uhr und säuberten die Grünstreifen an der Heidelberger Straße zwischen der Schlossallee und der Karlsruher Straße. Nach drei Stunden war die Aktion erfolgreich beendet. Glücklicherweise kam der große Müllwagen mehrmals vorbei und die Behälter konnten entleert werden.


Wir freuen uns darauf, euch bald wieder auf dem

Abenteuerspielplatz begrüßen zu dürfen.

Spektakulärer Abendhimmel über dem Abenteuerspielplatz

und über Schloss Eller