Aus Kindern, die nichts dürfen …

… werden Erwachsene, die nichts können

Unser Anrufbeantworter lässt zur Zeit nur ein einmaliges Abhören der Nachricht zu. Auch bekommen wir Ihre Rufnummer nicht angezeigt. Wünschen Sie, dass wir Sie  zurückrufen, sprechen Sie Ihre Nummer bitte  langsam zum Mitschreiben auf das Band. Wir hoffen, den Fehler bald beheben zu können. E-Mails werden täglich beantwortet.

Von montags bis freitags dürfen weiterhin nur Kinder im Alter von 6- 14 Jahren auf das Gelände.

Zur Zeit ist die Beschränkung der Anzahl der Kinder zwischen 6 und 14 Jahren, die sich gleichzeitig auf dem Gelände befinden dürfen, aufgehoben. Somit können am Nachmittag alle Gruppen ohne Beschränkung auf den ASP. Eine Kontaktnachverfolgung ist nicht mehr nötig.

Da Schüler in den Ferien nicht durch die Schule getestet werden, müssen individuelle Besucher in den Ferien einen negativen Test vorweisen. Dies kann kostenlos in den Testzentren vorgenommen werden. Hier müssen Kinder unter 14 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten erscheinen.

Sollte dies nicht möglich sein, gilt als Alternative eine beaufsichtigte Selbsttestung bei uns in der Einrichtung.  Hierzu muss eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten vorliegen. Dieses Formular ist bei uns erhältlich. Da dies Zeit und Personal bindet, bitten wir von dieser Möglichkeit so wenig wie möglich Gebrauch zu machen.

Gruppenbesuche in den Herbstferien:

Für die Herbstferien wird wieder eine Online Anmeldung für Gruppen beim Ev. Jugendreferat eingerichtet. Gruppen ab 5 Personen müssen  über dieses Portal ein kostenfreies “Ticket” buchen.

Der Buchungscode lautet: BUCHUNG-HERBST2021

Dieser gilt ab Donnerstag, 23.09.2021 und ist für jedes Highlight-Angebot anwendbar.
Nachfolgend finden Sie eine „Schritt für Schritt“-Anleitung zur Buchung eines Highlight-Angebots.

Anleitung zur Buchung eines Highlight-Angebots:
1. Öffnen Sie bitte zuerst die Webseite: https://ejdus.de/anmeldung/ Hier gelangen Sie zur Webseite der evangelischen jugend düsseldorf, auf dem Sie Ihr gewünschtes Highlight-Angebot buchen können.
2. Highlight-Angebote sind immer durch „Highlight-Angebot: (…)“ gekennzeichnet. Bitte wählen Sie jetzt Ihre gewünschte Veranstaltung aus und klicken Sie auf „Zur Anmeldung“.
3. Nun öffnet sich ein weiteres Fenster mit Informationen zur Veranstaltung. Bitte lesen Sie diese Informationen aufmerksam.
4. Um die Zeiten der jeweiligen Zeitslots einsehen zu können, geben Sie bitte den BuchungscodeBUCHUNG-HERBST2021 ein.
5. Um den gewünschten Zeitslot für das Highlight-Angebot buchen zu können, wählen Sie bitte Ihre(n) Zeitslot(s) aus und betätigen den Button „Weiter“.
6. Im nächsten und letzten Schritt müssen Sie nur noch Ihre Buchungsdaten eingeben. Und wenn Sie alles ausgefüllt und bestätigt haben, erhalten Sie eine Buchungsbestätigung per E-Mail.

Samstags dürfen auch wieder Erwachsene und Vorschulkinder auf das Gelände, wobei Erwachsene einen GGG Nachweis vorzeigen müssen. Der Außenbereich  der Cafeteria ist samstags geöffnet.

Spontane Gruppenbesuche am Nachmittag (beachte Regelung für die Herbstferien) sind jetzt wieder möglich.

Es besteht keine generelle  Maskenpflicht auf dem Gelände. Eine Maske muss jedoch mitgeführt werden!
Die AHA Regeln sind aber unbedingt  einzuhalten!
Die Groschenkirmes fällt leider auch in diesem Jahr pandemiebedingt aus. Wir sehen uns nicht im Stande die Abstandsregeln bei solch einer Veranstaltung durchzusetzen.

Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir an dieser Stelle umgehend informieren.


Bitte beachten Sie, dass Kindergeburtstagsfeiern, Klassenfeiern und Raummietungen bis auf Weiteres nicht möglich sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

 

Bleibt gesund und verhaltet euch solidarisch

Dieses Bild hat Stephan mit Kindern zum diesjährigen Weltkindertag gestaltet

Auch beim Rhine Cleanup am 10.9. waren wir mit am Start. 7 Kinder und zwei Betreuer sammelten zwischen Oberkasseler und Theodor Heussbrücke allerlei Unrat ein

Auch hier kam der bewährte Müllsammelwagen wieder zum Einsatz.

Als Belohnung wurde im Anschluss auf dem Abenteuerspielplatz in Oberkassel noch Stockbrot gebacken.
Am 12. Juni beteiligten wir uns am Düsseldorfer “Dreck Weg Tag”

Mit dem im Vorfeld der Aktion gebauten ABISTA Hänger mit den unterschiedlichsten Sammelbehältern, starteten wir um 10:00 Uhr und säuberten die Grünstreifen an der Heidelberger Straße zwischen der Schlossallee und der Karlsruher Straße. Nach drei Stunden war die Aktion erfolgreich beendet. Glücklicherweise kam der große Müllwagen mehrmals vorbei und die Behälter konnten entleert werden.


Wir freuen uns darauf, euch bald wieder auf dem

Abenteuerspielplatz begrüßen zu dürfen.

Spektakulärer Abendhimmel über dem Abenteuerspielplatz

und über Schloss Eller