Keine Trödelmärkte in diesem Jahr

Vorstand und Team haben auf der ersten Sitzung im neuen Jahr beschlossen 2014 keine Trödelmärkte zu veranstalten. Die Resonanz auf die letzten beiden waren nur mäßig. An den Samstagen gelten die bekannten Öffnungszeiten. Die Cafeteria wird geöffnet sein.

Wir waren wieder dabei “Veedels Zoch in Eller”

…der letzte Arbeitstag für unseren Bufdi Marco
Piraten schützen den Zugwagen
Beate achtete darauf, dass hinten niemand verloren ging
vor der Kirche wurde es eng

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ziegennachwuchs

Am Sonntag lammte unsere Antonella bei herrlichem Frühlingswetter. Herr Nielson, unser Ziegenbock, bedrängte die junge Mutter und die Zickel so massiv, dass sich aufmerksame Beobachter genötigt sahen die Feuerwehr zu verständigen, welche den Bock von der jungen Familie trennte. In der Presse stieß der “Vorfall” auf große Aufmerksamkeit. Alle Beteiligten sind wohlauf und einer baldigen Familienzusammenführung steht nichts mehr im Wege.

 

 

Das erste Schaflamm ist angekommen

Unter den gespannten Augen der Kinder ist heute das erste Lamm geboren. Mutter und Kind sind wohlauf und warten auf Spielkameraden.

 

 

 

 

 

Auch Bente hat Nachwuchs bekommen (29.3.)

und flutsch war das zweite Zickel da
unter den wachsamen Augen von 3 Pädagogen kümmerte sich die Mutter
fürsorglich um die Zickel.
kurze Zeit später schon die ersten Stehversuche

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunstkidsaktion

JUNX

Am Montag, den 14. April wurden die Jungenaktionstage wieder in unserer Einrichtung mit vielfältigen Mitmachaktionen unter dem Thema “Abenteuer Jahrmarkt” eröffnet. In der Zeit von 12:00 bis 17:00 Uhr durften an diesem Tag nur Jungs und Männer auf das Gelände. Für weibliche Besucher war im Tierbereich Endstation. Die Cafeteria war ausnahmsweise geöffnet.

Osterferien

Traditionell beginnt mit den Osterferien auch wieder die Samstagsöffnung. Das bedeutet, dass wir ab dem 12. April bis zum 18. Oktober samstags von 13:30 bis 18:00 Uhr unsere Tore für sie geöffnet haben. Neben dem normalen Betrieb betreiben wir im Spielhaus eine Cafeteria. Leckere frische Waffeln, Kaffee und Kaltgetränke werden zu günstigen Preisen angeboten.

Eröffnung JUNX

Abenteuer Jahrmarkt

265 Jungen hatten bei schaurigem Aprilwetter richtig Spaß.

gar nicht so einfach – sich auf dem rasenden Keiler zu halten
versteckt in Grünen – das Frisbeemaul
volle Aufmerksamkeit beim Bogenschießen
und rasante Abfahrten auf dem wilden Widder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunst Kids Aktion auf dem ASP

bei tollem Frühlingswetter beteiligten sich viele Kinder an spannenden und kreativen Aktionen (Mittwoch 16.04.2014)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachtcachen zum Abschluss der Jungenaktionswochen

Zum Abschluss der Osterferien starteten 3 Gruppen aus verschiedenen Einrichtungen zu einer nächtlichen Schnitzeljagd mit GPS Geräten in den Eller Schlosspark und Umgebung.

10 verflixte Aufgaben mussten gelöst werden
Nach jeder gelösten Aufgabe konnten die nächsten Koordinaten berechnet werden.
Wie soll man da bloß dran kommen?
Aber schießlich konnte der Schatz geborgen werden.

 

 

 

 

 

 

 

Sturmschäden auch bei uns

Der Gewittersturm an Pfingstmontag hat auch auf dem Abenteuerspielplatz gewütet. Glücklicherweise gab es aber keine massiven Gebäudeschäden. Die Einrichtung brauchte nicht geschlossen zu werden. Dank der tatkräftigen Mithilfe von großen und kleinen Besuchern sind die meisten Schäden schon behoben. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle Helfer.

Die Trauerweide gegenüber der Höhle fiel auf die Bude 2 und brachte diese
in extreme Schräglage.
Ein Ahorn stütze von außen auf unser Röhrenlager und brach eine Trauerweide, die dann auf das Dach des Lehmofens knickte.
Eine Eiche stützte durch den Zaun der Schafsweide auf die Heidelberger Straße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erlebniskinonacht

Am Freitag, den 1. August veranstalteten wir wieder unsere Erlebniskinonacht. Einlass war ab 21:00 Uhr für Kinder und begleitende Erwachsene. Getränke und Knabbereien wurden zu kleinen Preisen angeboten. Der Eintritt war frei. Der Titel des Films (FSK ab 6) blieb wie immer ein Geheimnis. Vor und hinter der Leinwand hatten die Mitarbeiter spannende Überraschungen vorbereitet, die den Abend zu einem ganz besonderen Erlebnis machten. Leider fanden sich nur etwa 70 Besucher ein. Die, die da waren werden bestimmt wieder kommen und wir werden im nächsten Jahr die Werbetrommel etwas intensiver schlagen.

Sommerferienprojekt “Abi Kunterbunt”

Die letzten beiden kompletten Ferienwochen standen wieder im Zeichen des Sommerferienprojektes. Bis zu 40 Kinder beteiligten sich bei bescheidenem Wetter an 10 Aktionstagen und dem abschließenden Projektfest.

es wurde gebastelt
gewerkelt…
gemalt…
gewebt…
Schmuck gefertigt…
eine Mosaiksitzschlange gestaltet…
ein Gewächshaus gezimmert…
und natürlich auch gekocht und gegessen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kindergroschenkirmes 2014, Samstag, den 18. Oktober

Am Ende der Herbstferien feierten wir den 41. Geburtstag der Einrichtung.

Auch in diesem Jahr wurde wieder ein neues Spiel präsentiert
Die Griller kamen ganz schön ins Schwitzen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martinsfeuer

Auch beim zweiten Martinsfeuer der Kita Am Hackenbruch (11.11.) spielte Petrus mit. Im Kinderwagen warm verpackt, genossen die Jüngsten die Logenplätze. Am Mittwoch den 5. November steuerten viele Kinder und Eltern des Familienzentrums der AWO in der Dämmerung unser Gelände an.

Vor dem Platz versammelten sich etwa 250 Personen rund um das Pferd
und verfolgten die Mantelteilung
Im Anschluss wurden Glühpunsch und Weckmänner gereicht und der Funkenflug
des großen Feuers gespannt verfolgt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KinderKinoFest

Im Rahmen des Kinderkinofestes fanden 5 Vorführungen in unserer Einrichtung statt. Die erste am 13.11. war den Grundschülern der Fuldaer Straße vorbehalten. Bei “Pettersson und Findus” hatten die Kleinen richtig Spaß. Die 3. und 4. Klassen verfolgten gespannt die Abenteuer der 5 Freunde. Für sie ging es im Anschluss noch in unsere Abenteuerhöhle.

 

 

 

Feuerstelle renoviert

Die Feuerstelle wurde mit neuen Klinkern wieder komplett aufgebaut. Sie lädt zum Stockbrot backen geradezu ein, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

 

 

 

 

Weihnachtsfeier

Am Dienstag, den 23. Dezember fand unsere Weihnachtsfeier statt. Wir hatten ein attraktives Puppentheater verpflichtet. 110 Kinderaugen und etliche Erwachsene verfolgten 45 Minuten gespannt die Aufführung.

 

 

Friedvolle Weihnacht und einen gelungenen Start ins neue Jahr

wünschen das Team und der Vorstand vom ASP Eller