Kaninchenbabies

Seit einigen Tagen gibt es bei den Kaninchen Nachwuchs. Es wird noch etwas dauern, bis ihr sie rumtollen seht. Da Kaninchen Nesthocker sind müssen sich die Augen noch öffnen und das Fell ausbilden.

Vorab schon mal ein erstes Foto.

 

 

 

 

 

 

Kindergroschenkirmes

Die Kindergroschenkirmes fand in diesem Jahr am Samstag, den 28.10.2017 statt.

Erlebniskinonacht

Am Freitag, den 1. September (elternfreier Tag) schloss die Einrichtung bereits um 18:00 Uhr, um ab 21:00 Uhr für Kinder und Erwachsene wieder zu öffnen. Gegen 21:30 Uhr sollte dann das Filmspektakel starten. Neben den bewegten Bildern auf der Leinwand hatten die MitarbeiterInnen wieder Aktionen neben und vor der Leinwand sowie inmitten des Publikums vorbereitet. Leider machte ein heftiger Regenschauer gegen 20:00 uhr einen Strich durch das Vorhaben. Schnell wurde die Technik gesichert und der große Raum im Spielhaus vorbereitet. So konnte die Vorführung pünktlich gestartet werden. Leider waren im Haus keine zusätzlichen Aktionen möglich. Die Zuschauer hatten dennoch Spaß an dem Film.

Sommerferien

In den ersten drei Wochen der Sommerferien konnten uns angemeldete Gruppen von Dienstag bis Freitag bereits ab 10:00 Uhr besuchen. Das gleiche galt in diesen Wochen auch für andere Besucher. In der 5. und 6. Ferienwoche lief dann unser Sommerferienprojekt “Der Abenteuerspielplatz spielt verrückt”. Von Montag dem 14.8. bis Samstag, den 26.8. gab es täglich wechelnde Angebote. Zum Feierabend wurde gemeinsam das selbst zubereitete Essen eingenommen.

Mitgliederversammlung

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am Freitag, den 5. Mai ab 20:00 Uhr im Spielhaus auf unserem Gelände statt. Turnusgemäß wurden in diesem Jahr auch Neuwahlen durchgeführt. David Hügen ist jetzt neu als Beisitzer im Vorstand. Der Rest wurde in seinen Ämtern bestätigt. Daneben gab es die üblichen Berichte von Vorstand und Team. Außerdem wurde über die Veränderungen in der direkten Umgebung (Skaterpark und Schloss Eller) diskutiert.

 Tour de France Sideevent

Auch wir führen in den 100 Tagen vor dem großen Sportereignis einige Begleitveranstaltungen durch. Am Gründonnerstag wurde mit Kindern an drei Feuerstellen französisch gekocht und unterm “Eiffelturm” anschließend getafelt.

 

 

 

 

 

 

Eröffnungstag Jungenaktionswochen

Am Montag, den 10. April wurden die diesjährigen Jungenaktionswochen wieder in unserer Einrichtung eröffnet. In der Zeit von 12:00 bis 17:00 Uhr konnten sich 235 Jungen beim Supermanntraining beweisen. An diesem Nachmittag war für weibliche Besucherinnen am “grünen Tor” Endstation.

 

 

 

 

 

 

1. Samstagsöffnung und Einweihung “Wilder Widder II”

Caroline und Moritz können es kaum erwarten

Am Samstag, den 8. April startete mit Beginn der Osterferien die Sommerzeit auf dem Abenteuerspielplatz. Von 14:00 bis 18:00 Uhr ist der Spielplatz und auch die Cafeteria geöffnet. Bei der ersten Öffnung wurde die neue Rollenbahn Wilder Widder eingeweiht. Mutige Kids ab 6 Jahre können auf den, vom Vorgänger bekannten Wagen, 130 m rasante Vorwärtsfahrt geniesen und sich bei 80 m Rückwärtsfahrt entspannen.

 

 

Veedelszoch

Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit dabei.

Bei schönem Wetter zogen knapp 20 Kinder auf, neben und hinter dem Wagengespann.

Unser Thema in diesem Jahr: “SuperheldInnen”

Ziegen vergiftet

Am Karnevalssonntag entdeckten wir nach der Rückkehr vom Veedels Zoch, dass Unbekannte abgebrochene Zweige von Rhododendronbüschen und Eiben ins Ziegengehe geworfen hatten. Leider hatten drei unserer Tiere die “Futterspende” in größeren Mengen zu sich genommen. Am Rosenmontag wiesen diese Tiere massive Vergiftungserscheinungen auf, die für die Tiere sehr schmerzhaft sind. Der gerufene Tierarzt kann bei Widerkäuern bei solchen Vergiftungen nicht allzu viel helfen. Wir hoffen, dass die Tiere überleben werden und keine bleibenden Schäden zurückbleiben.

Jetzt warnen zwei weitere Schilder am Zaun vor solchen gefährlichen Fütterungen.

Offensichtlich haben sich die betroffenen Ziegen von der Vergiftung erholt.

Sommeröffnungszeiten in diesem Jahr ab dem 8. April

Zur ersten Samstagsöffnung in diesem Jahr soll der “Neue Wilde Widder” startklar sein und an diesem Tag offiziell eingeweiht werden. Damit wir den Termin einhalten können, rufen wir alle Freunde, Helfer und Mitglieder auf am Samstag, den 1. April (kein Scherz) mit anzupacken, um der neuen Attraktion der Einrichtung den letzten Schliff zu verpassen und die ein oder anderen liegengebliebenen Arbeiten zu vollenden. Es wird für jeden eine passende Tätigkeit zu finden sein. Im Anschluss setzen wir uns bei einer kleinen Stärkung noch mal gemütlich zusammen. Kinder können mitkommen, erfahren aber keine spezielle Betreuung. Los geht es um 13:00 Uhr und um 17:00 soll alles erledigt sein. Über eine kurze Rückmeldung (an Besten per Mail) würden wir uns freuen.

Kein Gegacker und Geschnatter mehr

Wegen der Aufstallpflicht nach dem Ausbruch der Geflügelpest auch in unserem Bundesland, haben wir uns schweren Herzens entschlossen die Geflügelhaltung aufzugeben. Die fünf Hühner und drei Enten konnten wir an befreundete Tierhalter, die eine vorschriftsmäßige Volliere vorhalten, abgegeben werden.